Homöopathie

                        Klassische Homöopathie

Im Gegensatz zur niedrig dosierten Homöopathie (D6, D12, Schüsslersalze) wirkt die klassische Konstitutionstherapie nicht nur gegen lokale Symptome, sondern auf den ganzen Menschen: Psyche, Immunsystem und alle Krankheitssymptome

Im Gegensatz zu der verbreiteten Vorstellung, dass es sich bei der Homöopathie um unwirksame Verdünnungen handelt, stellen die sog. Hochpotenzen ganz spezifische Therapeutika dar.

Mit intensiverem Verschüttelungsgrad der Herstellung steigt die Amplitude der Elektronenschwingungen des Einzelstoffes. Parallel dazu steigt die Tiefenwirkung im ganzheitlichen Sinne.

Im Zeitalter der Informationsgesellschaft ist bekannt, dass Trägerstoffe und ihre zu übermittelnde Nachrichten verschiedene Dinge sind, wie z. B. eine CD, die nach dem Aufbringen und Abspielen keine Gewichtsunterschiede zeigt. Dennoch ist die Information vorhanden und als immateriell anzusehen.

Genau so verhält es sich bei den homöopathischen Potenzen, die durch die Verdünnung an ursprünglichem Material verlieren, während sich die immaterielle Information durch das Verschütteln immer besser entwickelt.

Das passende Konstitutionsmittel wird anhand der Leitsymptomatik der spezifischen absonderlichen Symptome sowie nach Psychostatus ausgesucht

Die Signaturlehre spielt wie in der Blütentherapie (s. u.) auch in der Homöopathie eine Rolle.

orchidee-lila-2   Abb. Passiflora

   Farbe Lila: tiefenentspannend für das 7. Chakra.

   Form: feinste Blütenblätter signalisieren das filigrane
   “Nervenkostüm”  

                                     
 

bambus-20101-150

Die Nodien des Bambus verdeutlichen den Anwendungsbereich der Lendenwirbelsäulenbeschwerden.

 

 

isl-moos-150

Der Flechtenkörper von isländisch Moos erinnert an die Alveolenstruktur der Lunge.

 

 

[Willkommen] [Lageplan] [Team] [Praxisinfos] [Praxis] [Kassenmedizin] [Ganzheitsmedizin] [Präventionsmediziin] [Tauchermedizin] [Homöopathie] [Kinesiologie] [Chakrentherapie] [Blütentherapie] [Trad. Chin. Medizin] [Service] [Linkliste] [Datenschutzerklärung] [Impressum]
gingko-logo-mini

So können Sie Kontakt zu uns aufnehmen!
Adresse

Jann-Berghaus-Straße 17
26802 Warsingsfehn
Telefon: 04954 - 43 60
Fax:       04954 - 99 45 56
E-Mail:

Dres.Hinrichs@t-online.de

Sprechzeiten:

Montag         
Dienstag       
Mittwoch       
Donnerstag
Freitag    
    

weitere Infos 

 8-12   16-18
 8-12   16-18
 8-12
 8-12   16-19
 8-12

 
 

 

Aussenfoto- Arztpraxis Hinrichs, Warsingsfehn - Schwerpunkte: TCM, Kinesiologie, Homöopathie, Akupunktur, Neuraltherapie, Störfelddiagnostik, Ganzheitsmedizin, Chinesische Kräutertherapie

Terminvereinbarungen
bitte unter der Telefon-Nr. 04954-4360.


Bei Verhinderungen sagen Sie den Termin bitte rechtzeitig ab.

Für weitere Infos zum Praxisablauf klicken Sie bitte hier

Mit allen normalen schulmedizinischen Leistungen sind Sie natürlich bei uns weiterhin Kassenpatient.